© 2019 FOTOKRALL

Über mich:

Mein Name ist Patrick Krall, geboren 1992, als die Welt (zumindest fotografisch) noch weitgehend analog war. Meine erste Kamera bekam ich mit neun Jahren, eine analoge Kompaktkamera. Schon damals mochte ich keine 24er-Filme, die waren mir zu schnell voll (hätte ich nur damals schon gewusst, dass es Film auch als Meterware gibt…).  Mittlerweile hat sich technisch doch einiges getan, man braucht weder Film, noch Chemie, eine Dunkelkammer und auch kein Labor mehr, um Fotos machen zu können, was mich allerdings nicht davon abhielt, mir das alles trotzdem zuzulegen. Ich arbeite zwar vorwiegend digital, bin aber privat regelmäßig mit meiner analogen Ausrüstung unterwegs. Ich bin fotografischer Autodidakt, alles was ich kann, hab ich mir selbst beigebracht oder im Austausch mit Freunden, die auch fotografieren gelernt. 

Meine Hauptbeschäftigung sind die Landschafts- und Portraitfotografie, aber auch Makro, Tiere, Architektur, etc. 

Mein kleines Studio befindet sich am Hof meiner Eltern, wo ich auch mit meiner Familie lebe.